Nicht meckern – ändern

Friedlich saß ich mit meinem Pilgerfreund auf einer Bank in der Sonne. Während unsere Füße frische Luft schnappten, ließen wir uns die Schätze aus unsern Rucksäcken munden.

Hier gefunden zwischen Saal und NaafbachtalHier gefunden“ – zwischen Saal und Ingersauel im Naafbachtal.

Unser Gedankenaustausch war heute beim Thema Presseschelte angekommen. Übereinstimmend bekannten wir, dass auch wir leider viel zu oft beim Meckern stehen bleiben und nicht unsere Kraft und unseren Einfluss für eine – und wenn auch nur klitzekleine – Verbesserung der Situation einsetzen. Noch schneller waren wir uns einig, dass wir beide nicht an den großen Schrauben der Welt drehen können und wollen. Frieden in unserem kleinen Eckchen der Welt zu finden, reicht uns völlig aus. Jetzt gerade – hier auf der Bank in der Sonne bei etwas Käse, Wasser und Brot – haben wir ihn.

Die Episode „Nicht meckern – ändern” als PDF herunterladen.

Headerbild: Insektenhotel zwischen dem Friedenskreuz Naafbachtal und Ingersauel.