Vortrag „Via Coloniensis“ in Münster

Sehr gut besucht war diese Veranstaltung im Kirchenfoyer in Münster über die Via Coloniensis.

Einen herzlichen Dank an Herrn Rauschel von Kirchenfoyer.

Donnerstag, 3. Mai 2012 um 19:00 Uhr in Münster

Die Via Coloniensis – es muss nicht immer Santiago sein
zwei Pilgerfahrten in Wort und Bild

  • ab Wahlscheid bis Schengen über Köln und Trier und
  • zurück von Schengen über Bonn nach Wahlscheid

Fragen erwünscht

Kirchenfoyer
Salzstr. 1
48143 Münster
Telefon: 0251 – 48 41 945
Fax: 0251 – 43 572
E-Mail: info@kirchenfoyer.de
http://www.kirchenfoyer.de

Bilder als Open Office Präsentation zum Download (1,2 GB): Via Coloniensis.odp

Eine Leseratte mit einem Pilgertagebuch von Hermann Wenzel

Jakobswege durchs Rheinland

„Haustür zu und los“
Der Jakobsweg von Wahlscheid nach Schengen
via Köln und Trier
„Zwei Wochen in Richtung Heimat“
Der Jakobsweg von Schengen nach Wahlscheid
via Trier und Bonn

Mein Pilgertagebuch von der Via Coloniensis  als PDF:
Es muss nicht immer Santiago sein

Pilgertagebuch von Hermann Wenzel - Von einem, der auszog, das Pilgern zu lernen – Band 1: In 44 Tagen bis ans Ende der Welt - erschienen bei ratio-books.de Leseprobe meines Pilgertagebuches
„In 44 Tagen bis ans Ende der Welt”
vom Camino Francés als PDF: 17 von 124 Seiten

Leseprobe meines Pilgertagebuches
„Nach Hause geht’s über Santiago”
vom Caminho Português als PDF: 20 von 128 Seiten

Logo des Verlages ratio-books, Lohmar von Franz König Bestellungen meiner beiden Pilgertagebücher sind per eMail direkt beim Verlag möglich:
ratio-books.de
(portofreier Versand innerhalb Deutschlands
an Endverbraucher)

Headerbild: An der Mosel zwischen Trier und Konz.

Advertisements